Vom 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021 können sich im Zuge einer Gratis-Grippeimpfaktion alle in Wien lebenden und arbeitenden Personen impfen lassen.
Impfaktion bis 31. März 2021: Die Pneumokokken-Impfung ist in der Wintersaison 2020 für Risikogruppen wichtiger denn je.
Der Zeitraum, in dem Menschen aus den definierten Risikogruppen mit einem COVID-19-Risikoattest eine bezahlte Dienstfreistellung erhalten – sofern keine besonderen Schutzvorkehrungen am Arbeitsplatz oder Home-Office möglich sind – wurde bis 31. Dezember 2020 verlängert.
Durch den Ausbau des Menüservices war es dem Samariterbund Wien möglich, seit Beginn der Pandemie allein in Wien über 26.000 Essen mehr als im Vergleichszeitraum des letzten Jahres zuzustellen. „Um die Versorgungssicherheit auch...
So manch Allergiker würde gerne den Sommer öfter im eigenen Garten genießen, zieht es aber dann doch vor im Inneren des Hauses zu bleiben, da die allergischen Reaktionen zu unangenehm sind. Um den Sommer jedoch in vollen...
Nun ist es offiziell: Das Gesundheitsministerium hat genaue Regeln definiert, welche Menschen bis Ende der Corona-Krise ein Recht auf Homeoffice oder Freistellung haben. Die jeweiligen Risikogruppen werden von den Sozialversicherungsträgern informiert, das Attest wird vom behandelnden Arzt...
Menschen mit chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen gehören zur Risikogruppe. Erhöhte Vorsicht für Betroffene und ihre Angehörigen sind daher unabdingbar. Wichtig: Wenn Sie Fragen haben oder sich unbekannte bzw. neue Symptome zeigen, kontaktieren Sie umgehend den Arzt. Und...
DSA Ing. Bernadette Simml, Psychotherapeutin, ist es ein spezielles Anliegen, Menschen mit chronischen Krankheiten auf ihrem Weg zu unterstützen. Im Interview mit dem Aufwind, dem Magazin der Österreichischen Lungenunion, schildert sie als selbst Betroffene, wie Phsychotherapie Menschen...
Das Netz der Sauerstofftankstellen in Österreich wächst. Aktuell bieten bundesweit 40 öffentliche Apotheken allen Patienten, die unter der Lungenkrankheit COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) leiden, die Möglichkeit, sämtliche mobile Sauerstofftanks kostenlos zu füllen. „Die...
Der gemeinnützige Verein „Ärzte für Menschen“ ermöglicht ärztliche Begleitung auf Reisen oder bei Freizeitaktivitäten. Bei „Need a Doc“ begleiten Ärzte erkrankte Menschen und deren Angehörige bei Ausflügen oder Urlauben, bei denen eine ärztliche Begleitung...

AKTUELL