Leben mit Lungenfibrose

Leben mit Lungenfibrose

0
Der Verlauf einer idiopathischen pulmonalen Fibrose (IPF) ist sehr uneinheitlich. Neben Patienten mit einem schleichend fortschreitenden Verlauf gibt es auch solche mit rascher Krank­heitsprogression und Betroffene, deren Zustand sich aufgrund von akuten Exazerbationsereignissen oder in deren Folge rapide verschlechtert.
Fibrose bedeutet Verfaserung. Im konkreten Fall ist eine Lungenfibrose mit der Einlagerung bindegewebiger Fasern in und um die Strukturen der Lungen verbunden. Mit dem Fortschreiten dieses Prozesses geht zunehmend gesundes Lungengewebe und damit Lungenvolumen und Lungenfunktion verloren....

AKTUELL