Start Lungenkrebs Videoserie Lungenkrebs - Was nun?

Videoserie Lungenkrebs - Was nun?

Es steht eine Reihe diagnostischer Verfahren zur Verfügung, wobei zwischen dem Verfahren zur geweblichen Diagnosesicherung wie z.B. der Atemwegs-Spiegelung (Bronchoskopie) und dem Verfahren zur Ausbreitungsdiagnostik wie z.B. der Computertomographie zu unterscheiden ist. Experte: OA Dr. Georg Pall (Universitätsklinik Innsbruck) „Lungenkrebs –...

Palliativmedizin

0
Palliativmedizin/Palliative Care ist ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit Problemen konfrontiert sind, welche mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen. Palliativmedizin sollte nicht nur beiPatienten eingesetzt werden, die keine anderen Therapieoptionen mehr haben. Experin: OÄ...

Operation bei Lungenkrebs

0
Eine Operation bietet die beste Heilungsaussicht bei Lungenkrebs. Besonders in einem frühen Stadium kann allein durch eine Operation mit hoher Wahrscheinlichkeit eine dauerhafte Heilung erzielt werden. Wenn die Erkrankung nicht mehr in einem allerersten Stadium ist, gibt es heute...

Tabakentwöhnung

0
Beim Rauchen handelt es sich um eine chronische Suchterkrankung. Es wird unterteilt zwischen einer psychischen und einer körperlichen Abhängigkeit. Bei der Entwöhnung ist unbedingt die Hilfe von Gesundheitsexperten in Betracht zu ziehen. Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Fall,...
Dabei handelt es sich um eine Spiegelung der Lunge, um die Atemwege zubetrachten und in den meisten Fällen um Proben aus der Lunge zu entnehmen. EineBronchoskopie wird benötigt, wenn z.B. Auffälligkeiten bei einem Lungenröntgen bzw.einer Computertomographie festgestellt wurden. Experte: Prim....

Lungenkrebs und Ernährung

0
Die Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Therapie. Es ist dadurch möglich Symptome positiv zu beeinflussen. Eine gute Ernährung hilft den Körper zu stärken und für eine Therapie fit zu machen. Bei merkwürdigen Ratschlägen aus demInternet ist aber...
Bei der Lungen-Reha gibt es eine Vielzahl an Interventionen. Klassisch ist dasTraining. Eine Lungen-Reha gliedert sich in mehrere Phasen. Stationär und ambulant.In der letzten Phase soll das Erlernte lebenslang und selbständig fortgeführt werden. Experte: Dr. Ralf Harun Zwick (Therme Wien...
Früher wurden alle Patienten gleichbehandelt und haben alle eine Chemotherapie bekommen. Doch der Mensch ist ein Individuum. Durch die Bestimmung genetischer Veränderungen, bestimmter Ziele bzw. durch die Bestimmung der Rezeptoren im Tumor kann gezielter in die Therapie eingegriffen werden. Experte:...
Die Strahlentherapie ist eine wichtige Säule in der Tumortherapie. Sie ist neben derOperation und der medikamentösen Therapie eine sehr wichtige Therapieoption. 50Prozent aller Tumorpatienten werden bestrahlt. Die Strahlentherapie ist an 40 Prozentaller Tumorheilungen beteiligt, meist in Kombination mit einer...
Dem Immunsystem kommt eine wichtige Rolle im Sinne der Prävention also derVorbeugung der Tumorentstehung zu. Die Immunonkologie nutzt das körpereigenePotenzial Krebszellen zu erkennen und zu zerstören. Potenzielle Nebenwirkungensind in ihrer klinischen Ausprägung mannigfaltig, bei rechtzeitiger Behandlungallerdings in der Regel...

AKTUELL