Tabakentwöhnung

125

Beim Rauchen handelt es sich um eine chronische Suchterkrankung. Es wird unterteilt zwischen einer psychischen und einer körperlichen Abhängigkeit. Bei der Entwöhnung ist unbedingt die Hilfe von Gesundheitsexperten in Betracht zu ziehen. Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Fall, um die Lebensqualität/Lebenserwartung zu verbessern.

Expertin: Prim. Dr. Gabriele Reiger (Rehabilitationszentrum Weyer)

„Lungenkrebs – Was nun?“
Patienteninformationsvideos der Österreichischen Lungenunion