COPD ist eine progrediente Krankheit, d.h. die Krankheit verschlechtert sich im Laufe der Zeit. Da eine Heilung derzeit nicht möglich ist, konzentrieren sich alle gegenwärtig zur Verfügung stehenden Formen der Behandlung auf die Verlangsamung des Fortschreitens der Krankheit, die...
Unser Atmungssystem besteht aus zwei Teilen - den oberen Atemwegen und den unteren Atemwegen. Zu den oberen Atemwegen gehören der Mund und die Nase, der Rachen oder Schlund (mit den Mandeln) sowie der Kehlkopf, der sich am Beginn der...
Die Lungen haben eine ausgesprochen gute Blutversorgung. Die Alveolen oder Lungenbläschen sind von vielen winzigen Blutgefäßen umgeben. Der Sauerstoff in den Lungenbläschen wird in das Blut in diesen Blutgefäßen aufgenommen. Dieses sauerstoffreiche Blut wird sodann in das Herz transportiert und...
Syptome von COPD

Symptome von COPD

0
COPD ist eine besonders häufige Krankheit. Weltweit leiden rund 600 Millionen Menschen an COPD. COPD ist die fünfthäufigste Todesursache in Europa, und nach Schätzungen von Fachleuten wird COPD spätestens im Jahre 2020 weltweit die dritthäufigste Todesursache sein. Die Symptome von...
Frauen und Männer unterscheiden sich sowohl auf biologischer als auch psychosozialer Ebene voneinander. Verschiedenheiten lassen sich dabei sowohl beim Gesundheitsbewusstsein, in der Entstehung und der Wahrnehmung von und im Umgang mit Krankheiten feststellen. Während die Zahl der männlichen Raucher sinkt,...
Diagnose von COPD

Diagnose von COPD

0
Ihr Arzt/Ihre Ärztin wird Ihnen wahrscheinlich Fragen über Ihre Symptome stellen, vor allem über Ihren Husten, wie viel Schleim Sie produzieren und ob sie rauchen. Die Antworten auf diese Fragen lassen erkennen, ob bei Ihnen das Risiko für COPD...
Kutschersitz Ausführung: Setzen sie sich auf die vordere Hälfte eines Sessels oder HockersDie Fußsohlen sollten zur Gänze Bodenkontakt habenDie Beine sind gegrätschtDie Ellbogen werden auf den Knien abgestütztKopf und Schulter entspannt hängen lassen Atemerleichternder Stand Dazu lehnt man sich mit dem Rücken...
Krisenmanagement

Krisenmanagement

0
Wie verhindert oder reduziert man eine Atemnotsituation? Oberste Priorität im Krisenmanagement ist, wenn möglich eine Atemnotsituation erst gar nicht aufkommen zu lassen, egal wo man sich befindet. Atemnotauslöser erkennen!Regelmäßige und korrekte Inhalation der vom Arzt verwendeten Medikamente.Für den Notfall sollten Sie...
Entspannungstechniken

Entspannungstechniken

0
Entspannungsverfahren werden vor allem in der Behandlung von Menschen mit chronischen Krankheiten, Angstzuständen, nervösen Beschwerden, Panikattacken, psychosomatischen Beschwerdebildern eingesetzt und dienen neben der Verringerung körperlicher Erregung, der Abnahme der Herz- und Atemfrequenz, der Verminderung von Gefühlen wie Angst, Anspannung,...
Leben mit COPD

Leben mit COPD

0
Wenn Sie an COPD leiden, müssen Sie unter Umständen Ihre Lebensweise umstellen. Das kann Veränderungen oder Einschränkungen bei Hobbies oder anderen Aktivitäten erforderlich machen. Es kann auch bedeuten, dass Sie in Ihrem Alltagsleben fremde Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Diese...

Aktuelle Beiträge