43 Prozent aller Patienten mit allergischem Schnupfen (Heuschnupfen) entwickeln im Laufe von 8 Jahren ein Asthma bronchiale. Bis zu 50 Prozent der Menschen mit Heuschnupfen, die nicht behandelt werden, steuern innerhalb von 5 bis 15 Jahren auf...
Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szepfalusi zeigt, wie man einen Pen im Fall eines allergischen Schocks richtig anwendet und worauf es ankommt.
OA Dr. Huttegger empfiehlt, dass Betroffene und ihr gesamtes Umfeld in der Lage sein sollen, Symptome eines allergischen Schocks zu erkennen und rasch zu handeln.
Allergien

Was sind Allergien?

0
Die Suche nach dem Allergen: Ihr Arzt/Ärztin wird im Lauf des Gesprächs durch den von ihnen beschriebenen Krankheitsverlauf wichtige Hinweise auf verdächtige Allergene erhalten, vor allem ob ihre Beschwerden mit einer bestimmten Regelmäßigkeit auftreten, z.B.: in einer...
Die Diagnose einer Allergie basiert auf den drei Säulen Anamnese, Hauttest und Blutscreening. Erster und wichtiger Schritt ist das ausführliche Gespräch mit dem Facharzt, bei dem die Beschwerden mit möglichen Allergieauslösern in Zusammenhang gebracht werden. Danach folgen...
Assoc.-Prof. Dr. Gunter Sturm erklärt, wie eine schwere allergische Reaktion abgeklärt wird und sich schlussendlich möglichst vermeiden lässt.
Allergische Erkrankungen

Allergische Erkrankungen

0
Allergische Erkrankungen haben ihre Ursache in einem fehlgesteuerten Immunsystem. Fast alle Substanzen, die eine allergene Wirkung ausüben, sind Eiweißstoffe unserer natürlichen Umgebung. Die in den Körper gelangten Eiweißstoffe werden normalerweise abgebaut und für den Energiestoffwechsel des Körpers...
Allergie

Allergien im Allgemeinen

0
Jeder 5. Europäer ist Allergiker - 80 Millionen Menschen in Europa leiden unter Pollen-, Hausstaub-, Schimmel- oder Tierhaarallergie. Eine Umfrage an österreichischen Allergikern ergab, dass 40% der Patienten sich unzureichend über ihre Erkrankung informiert...
Leben mit Allergien

Leben mit Allergien

0
Tipps für Pollenallergiker Während der Zeit der größten Pollenausschüttung (am Land in den frühen Morgenstunden zwischen 4 und 6 Uhr; in der Stadt abends zwischen 19 und 24 Uhr sollte man sich im...
Behandlung von Allergien

Behandlung von Allergien

0
Allergenkarenz Der einfachste und eleganteste Weg ist, das auslösende Allergen einfach wegzulassen bzw. zu meiden. Dies ist bei Nahrungsmittelallergenen oft möglich. Auch bei einzelnen Allergenen, die eingeatmet werden, wie Tierhaare...

AKTUELL