Bis 26. Oktober können Bewegungsmuffel noch in über 2.100 Bewegungsangebote österreichweit und kostenlos hineinschnuppern. „Man muss nicht sportlich sein, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, so Dr. Klaus Ropin, Leiter des Fonds Gesundes Österreich, „schon 150 Minuten...
Die Klimakrise und ihre Auswirkungen auf unsere Lungen ist eines der Themen, die beim Tag der Lungengesundheit „MEHR LUFT AUF LEBEN“ im Wiener Rathaus am 8.3.2020 auf dem Programm standen. Mediziner und Umweltexperte Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. rer. nat....
Wer an einer chronischen Krankheit leidet, braucht oft Vorbilder, die motivieren und neue Perspektiven aufzeigen. So war es auch im Fall von Eberhard Jordan. Der 56-jährige COPD-Patient mit nur noch 30- prozentigem Lungenvolumen nahm sich ein Beispiel an dem...
Sind Raucher tatsächlich gefährdeter als Nichtraucher, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren? Ist der Krankheitsverlauf bei Rauchern schwerer als bei Nichtrauchern und die Sterblichkeit höher? Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2020 fasst Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht, Linz, die...
Vor allem Urlauber mit chronischen Erkrankungen sollten auf Reisen die e-card immer mitnehmen. Die e-card schützt in den meisten europäischen Ländern. Die e-card ist, wie auf der Rückseite gekennzeichnet, auch eine Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) und gilt im gesamten EU- und...
Gerade bei einer chronischen Lungenerkrankung stecken Patienten in einem Teufelskreis. Husten, Auswurf und Atemnot sind die klassischen Symptome der COPD. Diese führen zu einer verminderten Aktivität. Durch die Inaktivität sinkt die bei Betroffenen ohnehin eingeschränkte Leistungsfähigkeit weiter. Studien mit...
Am 14. September war „Welttag der Ersten Hilfe“. Ziel dieses internationalen Aktionstages war, auf die Notwendigkeit aufmerksam zu machen, sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auszukennen. Erste Hilfe ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben – jeder ist zur Soforthilfe verpflichtet! Aber allein, dass...
Die Inhalationsgerätefirma Pari hat sich zu ihrem 50. Jubiläum die spezielle Motivations-Aktion „MitmachAir“ einfallen lassen: Menschen, die krankheitsbedingt um Luft ringen müssen, sollen von Menschen, die Sport treiben, angeregt werden, selbst mehr Sport zu machen und somit mehr Luft...
Das Hauptaugenmerk der psychologischen Interventionen liegt beim Erwerb neuer Verhaltensmuster im Umgang mit Krankheit, bis hin zur Veränderung von Lebensbedingungen und - Gewohnheiten. Veränderung des Umgangs mit der Krankheit im Sinne des Aufbaus einer adäquaten KrankheitsbewältigungVerringerung von zusätzlich neben der...
Die Vorsorgekampagne „Ganz Wien sorgt vor: Ich bin dabei!“ will das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil fördern. Die Daten des Wiener Gesundheitsberichts 2016 machen es deutlich: Die häufigsten Erkrankungen und Risiken sind mit gezielter Vorsorge vermeidbar. „Prävention ist nicht nur...

AKTUELL