Versicherte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), der Sozialversicherungsanstalt der Selbstständigen und Bauern (SVS) und der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVAEB) können sich jetzt wieder bei ihren Hausärzten auch telefonisch krank melden.
Stella Maria Barghouty ist zehn Jahre alt und hat seit dem Babyalter Asthma und noch etliche Allergien. Seit eineinhalb Jahren nimmt sie begeistert Gesangsunterricht. Dies führte dazu, dass sie viel, ausdauernd und intensiv übt. Ihr Leben hat sich in...
Schwere COVID-19-Verläufe mit komplizierten Intensiv-Aufenthalten und längeren Zeiten mechanischer Beatmung sind ein plausibler Risikofaktor für Folgeerscheinungen bzw. fortbestehende Symptome.
Bei SARS-CoV-2 handelt es sich nicht, wie vielfach behauptet, um eine Mutation des SARS-Virus, sondern um ein neues Virus. Der Pneumologe und Infektiologe Prof. Dr. Tobias Welte veranschaulicht den Weg des Virus, das die Welt in Atem hält.
Kinder bekommen seltener eine SARS-CoV-2-Infektion, sind seltener und in der Regel milder symptomatisch, und die Symptome sind häufig weniger typisch als bei Erwachsenen.
Der COPD-Aktivist Eberhard Jordans möchte zum Welt-COPD-Tag am 16. Dezember im Zuge der myCOPD-Challenge den Millennium Tower besteigen.
Vom 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021 können sich im Zuge einer Gratis-Grippeimpfaktion alle in Wien lebenden und arbeitenden Personen impfen lassen.
Der World Lung Day (WLD) findet heuer am 25. September statt und hat den Zweck weltweit Maßnahmen und Impulse für eine bessere Lungengesundheit setzen. Das Thema des heurigen Weltlungentages 2020 ist natürlich dem Riesenthema des Jahres gewidmet – Infektionen...
Am 25. September, dem Welt-Lungen-Tag, setzen sich mehr als 200 Organisationen weltweit für die Lungengesundheit ein. Im Jahr 2020 liegt der internationale Schwerpunkt auf Infektionen der Atemwege.
Impfaktion bis 31. März 2021: Die Pneumokokken-Impfung ist in der Wintersaison 2020 für Risikogruppen wichtiger denn je.

AKTUELL