Am 14. September 2021 ist Welt-Neurodermitis-Tag. Gemeinsam mit Patientengruppen aus aller Welt sagen wir der atopischen Dermatitis den Kampf an.

Menschen, die mit Neurodermitis leben, haben viele versteckte Lasten. Meist verbergen Betroffene ihren Zustand:

  • Mehr als 50 % versuchen, Ekzeme zu verbergen.
  • 58 % schämen sich für ihre Haut.
  • Mehr als 70 % beneiden Menschen mit normaler Haut.
  • 23 % betrachten ihr Leben mit Neurodermitis nicht optimistisch.
  • 25 % haben das Gefühl, dass sie mit der Krankheit nicht gut zurechtkommen.

Daher leiden viele Menschen mit atopischer Dermatitis unter Stress und sogar Depressionen.

Es gibt keinen Grund sich zu verstecken!

Die Global Allergy & Airways Patientenplattform (GAAP) gibt dem atopischen Ekzem ein Gesicht. Mithilfe ihrer Mitgliedsorganisationen erstellte GAAP eine Kampagne, um Erfahrungsberichte in Form von Text, Video oder Foto zu sammeln und zu teilen. 

Von 1. bis 14. September 2021 werden Erfahrungsberichte aus der Patientengemeinschaft der GAAP-Mitgliedsorganisationen (etwa der Österreichischen Lungenunion) gesammelt und das Bewusstsein gefördert, diese versteckte Krankheit zu normalisieren und sichtbar zu machen. Alle gesammelten Erfahrungsberichte werden auf sozialen Medien und der WAED-2021-Website gefeiert.

Jetzt mitmachen und Awareness schaffen!

Wir rufen unsere Mitglieder dazu auf, bei der Awareness-Kampagne Aktion mitzumachen.

>> jetzt Beitrag einreichen

Bitte beachten Sie, dass bei der Einreichung der Beiträge die Österreichische Lungenunion und die E-Mail-Adresse office@lungenunion.at eingegeben werden müssen. Bitte klicken Sie auch die entsprechende Checkbox an, damit erkennbar ist, dass Ihr Beitrag von einer GAAP-Mitgliedsorganisation stammt! Möchten Sie anonym posten, geben Sie bitte leddiglich Ihre Initialen oder einen Wunschnamen an!

Zur internationalen Kampagne: https://de.gaapp.org/waed2021/
Hashtags: #TheFacesofAD #WAED2021

Weltneurodermitistag, Credit: GAAP

Online-Jour fixe: Neue und moderne Therapien in der Neurodermitis

Pünktlich zum Welt-Neurodermitis-Tag organisiert die Österreichische Lungenunion am 15. September 2021 um 18 Uhr ein Online-Jour fixe zum Thema „Neue und moderne Therapien in der Neurodermitis“.

Dr. Gregor Holzer, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Oberarzt an der dermatologischen Abteilung der Klinik Donaustadt, wird über neue und moderne Therapien in der Neurodermitis sprechen.

>> zum Webinar