In frühen Stadien ist der Lungenkrebs heimtückisch unauffällig. Wird im Lungenröntgen zufällig ein Rundherd entdeckt, oder führen diskrete Symptome den Patienten zum Arzt ist der wesentliche Schritt bereits getan. Die vielfältigen Untersuchungstechniken helfen, die Diagnose Lungenkrebs zu sichern, das...
Diagnose von COPD

Diagnose von COPD

0
Ihr Arzt/Ihre Ärztin wird Ihnen wahrscheinlich Fragen über Ihre Symptome stellen, vor allem über Ihren Husten, wie viel Schleim Sie produzieren und ob sie rauchen. Die Antworten auf diese Fragen lassen erkennen, ob bei Ihnen das Risiko für COPD...
Die Behandlungsarten von Lungenkrebs sind immer auf die Art der Tumore abgestimmt. Durch die vielen verschiedenen Formen und Stadien von Tumoren kommen daher unterschiedliche Therapien zum Einsatz. Aber auch der Patient selbst kann sich durch Ernährung oder einen Rauchstopp...
Jeden dritten Mittwoch im Monat tauschen sich Menschen mit Lungenerkrankungen beim digitalen Jour fixe aus. Am 20. Mai findet ein Austausch mit Psychotherapeutin DSA Ing. Bernadette Simml zu Ängsten und Unsicherheiten bei chronischen Erkrankungen statt.
Jeden dritten Mittwoch im Monat tauschen sich Menschen mit Lungenerkrankungen beim digitalen Jour fixe aus. Am 17. März gibt es einen Austausch mit Prim. Univ. Prof. Dr. Wolgang Pohl zu Covid-19-Impfung und Lungenerkrankungen.
Lungenkrebs ist nicht gleich Lungenkrebs. Bei den verschiedenen Formen der Krebserkrankung kommt es darauf an, welche Zellen wo entarten. Manche Lungenkrebsformen wachsen schnell - andere langsam. Manche sind gut - andere schwer zu behandeln. Wenn Sie wissen, an welcher...
Unter dem Mikroskop können verschiedene histologische Typen des Lungenkrebses unterschieden werden. Für die Behandlung ist entscheidend, ob ein kleinzelliges Bronchuskarzinom vorliegt, oder nicht. Denn im Gegensatz zu allen anderen, spricht der kleinzellige Gewebetyp gut auf eine Chemotherapie an. Die...
Jeden dritten Mittwoch im Monat tauschen sich Menschen mit Lungenerkrankungen beim digitalen Jour fixe aus. Am 17. März gibt es einen Austausch mit Prim. Univ. Prof. Dr. Wolgang Pohl zu Covid-19-Impfung und Lungenerkrankungen.
Versicherte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), der Sozialversicherungsanstalt der Selbstständigen und Bauern (SVS) und der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVAEB) können sich jetzt wieder bei ihren Hausärzten auch telefonisch krank melden.
Im Gegensatz zu gesundem Gewebe vermehren sich Krebszellen unkontrolliert. Dadurch wachsen Tumore in ihre Umgebung ein und verbreiten Tochtergeschwülste, die Metastasen. Durch Schäden an der Erbsubstanz können vormals gesunde Zellen zu Krebszellen werden. Verschiedene Sicherungsmechanismen schützen vor dieser Entartung,...

AKTUELL