Der Präsident der Österreichischen Lungenunion, Günter Rummer, fragt sich im Interview mit den Vorarlberger Nachrichten vom 3. März 2021, weshalb Menschen mit Lungenerkrankungen noch nicht gegen COVID-19 geimpft sind.

Der Präsident der Österreichischen Lungenunion, Günter Rummer, fragt sich im Interview mit den Vorarlberger Nachrichten vom 3. März 2021, weshalb Menschen mit Lungenerkrankungen noch nicht gegen COVID-19 geimpft sind.
Credit: Vorarlberger Nachrichten

Der Vorarlberger Nachrichten-Bericht mit dem Präsi­denten der Österreichischen und Vorarlberger Lungenunion, Günter Rummer (67), hat sehr viele Reak­tionen ausgelöst. Mehrere Lungen­geschädigte, die verzweifelt auf eine Impfung warten, haben sich in der Redaktion gemeldet. Sie fühlen sich von den Gesundheitsverant­wortlichen vernachlässigt und von den Impfdränglern verhöhnt. Ihr Unmut ist groß.

Credit: Vorarlberger Nachrichten

Quelle: Vorarlberger Nachrichten vom 3. sowie vom 6./7. März 2021