Die Vorsorgekampagne „Ganz Wien sorgt vor: Ich bin dabei!“ will das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil fördern.

Die Daten des Wiener Gesundheitsberichts 2016 machen es deutlich: Die häufigsten Erkrankungen und Risiken sind mit gezielter Vorsorge vermeidbar. „Prävention ist nicht nur möglich, sondern dringend notwendig“, betont der Präsident der Wiener und der Österreichischen Ärztekammer, Thomas Szekeres. „Es muss mehr Geld für Prävention ausgegeben werden. Denn Vorsorgeuntersuchungen, Früh- und entsprechende Risikoerkennung, frühe Therapien sowie Lebensstiländerungen hätten großes Potenzial, gezielt die Gesundheit der Bevölkerung und so auch des Einzelnen „enorm positiv zu beeinflussen“, so Szekeres.

Infos zu Vorsorgeuntersuchungen: www.aekwien.at/vorsorge