Im Rahmen der 12. NÖ Selbsthilfe Landeskonferenz am 23. November 2022 wurden zahlreiche Selbsthilfegruppen und Partnerorganisationen geehrt – darunter freute sich auch die Österreichische Lungen­union über die Wertschätzung der Selbsthilfearbeit puncto Lungengesundheit.

Mit den Worten „Meine größte Wertschätzung für 27.000 Menschen in den Niederösterreichischen Selbsthilfegruppen, die einander täglich helfen“ eröffnete Johanna Mikl-Leitner die 12. NÖ Selbsthilfe Landes­konferenz im Landtagssaal am 23. November in St. Pölten. Gerade in den aktuell herausfordernden Zeiten sei gegenseitige Unterstützung in allen Lebensbereichen wichtig.

Anschließend überreichte die Landeshauptfrau zusammen mit den Vertretern des Dachverbandes der NÖ Selbsthilfe sämtlichen niederösterreichischen Selbsthilfegruppen und Partner­organisationen Ehrungen für ihre Tätigkeit im Zeichen der Selbsthilfe. Unter anderem wurden Urkunden an Selbsthilfegruppen für jahrzehntelanges Bestehen überreicht. So konnte auch Thomas Stodulka, Vorstandsmitglied und Sprecher der Österreichischen Lungenunion, eine Ehrung für über 35-jähriges Bestehen der Österreichischen Lungenunion im Auftrag der Lungengesundheit entgegennehmen.

Foto: NLK Pfeffer