Der World Lung Day (WLD) findet heuer am 25. September statt und hat den Zweck weltweit Maßnahmen und Impulse für eine bessere Lungengesundheit setzen. Das Thema des heurigen Weltlungentages 2020 ist natürlich dem Riesenthema des Jahres gewidmet – Infektionen der Atemwege.

In Form einer „Versprechen-Kampagne“ werden heuer alle Menschen motiviert, für sich, für andere und für eine reine Atemluft – also auch für die Umwelt – Zusagen zu machen. Aufgrund der COVID-19-Epidemie fanden viele Veranstaltungen zum Weltlungentag virtuell statt und konnten weltweit besucht werden. Zum Beispiel beschäftigte sich das philippinische College of Chest Physicians während des gesamten Monats August 2020 mit dem Thema „Den Herausforderungen einer neuen Normalität begegnen“. Der Jamaica Lung Support veranstaltete eine kostenlose Online-Schulungs- und Support-Sitzung mit dem Schwerpunkt „Diagnose und Behandlung der idiopathischen Lungenfibrose“.

Mehr Info: firsnet.org