Apotheken in ganz Österreich bieten ab dem 8. Februar 2021 die kostenlose Möglichkeit, sich mit einem Antigen-Schnelltest auf eine Infektion mit COVID-19 testen zu lassen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt, das schrittweise erweitert wird. Für die Testung ist eine telefonische Terminvereinbarung mit der jeweiligen Apotheke sowie die Mitnahme der E-Card erforderlich.

So funktioniert die kostenlose Corona-Testung in der Apotheke:

  • Alle Apotheken, die gratis testen, finden Sie hier gelistet.
  • Melden Sie sich unbedingt telefonisch für einen Termin in der Apotheke Ihrer Wahl an.
  • Nehmen Sie zu Ihrem Testtermin die E-Card mit, diese wird zur Identifikation herangezogen.
  • Die Abstrichnahme erfolgt durch eine Apothekerin, einen Apotheker unter Einhaltung der erforderlichen Schutz- und Hygienevorkehrungen.
  • Für die Durchführung werden Antigentests verwendet, welche eine CE-Kennzeichnung aufweisen und vom Hersteller für einen Nasen/Rachen-Abstrich bestimmt wurde.
  • Bei einem negativen Testergebnis erhalten Sie von der Apotheke eine Testbestätigung, die, wenn sie nicht älter als 48h ist, als Freitesten für körpernahe Dienstleister gilt.
  • Bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses begeben Sie sich bitte in Selbstquarantäne und rufen Sie 1450. Es erfolgt eine Meldung an die Gesundheitsbehörde durch die Apotheke.

Gratis Antigentests – Apothekenliste (PDF)