Um den Mitgliedern der Lungenunion sowie allen Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen regelmäßige Treffen und Informationsveranstaltungen zu ermöglichen, organisiert die Österreichische Lungenunion verschiedene Online-Jour fixes mit Experten via Videokonferenz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Österreichische Lungenunion organisiert regelmäßig kostenlose Online-Treffen in Form von Videokonferenzen. Wir laden dazu nach Möglichkeit ExpertInnen ein, die über ein bestimmtes Thema rund um Atemwegs- und Hauterkrankungen informieren und auch den TeilnehmerInnen Frage und Antwort stehen. Fragen an die ExpertInnen können Sie gerne vorab via E-Mail an office@lungenunion.at schicken oder direkt in der Videokonferenz (via Chat) stellen.

Die nächsten Termine:

1. 2. 2023, 18.00 Uhr (Mittwoch)
Atem- und Inhalationstraining

Das monatliche Online-Training zum Mitmachen. Seien Sie dabei und trainieren Sie mit anderen Teilnehmern und Sonja Pollak von zuhause aus. Die Atem­physiotherapeutin gibt Ihnen zusätzlich praktische Tipps für den Alltag mit und steht für Fragen zur Verfügung.
Referentin: Sonja Pollak, Wien

Direkt zum Atemtraining

Besprechungs-ID: 377 297 318 694
Kenncode: VhhbEi

Obige Zugangsdaten sind nicht für alle Endgeräte und Browser notwendig. Weitere Infos

Weitere Termine und Infos zum Atemtraining


22. 2. 2023, 18.30 Uhr (Mittwoch)
Patienten-Veranstaltung: Gemeinsame Therapieentscheidung bei Neurodermitis

Dr. Christine Bangert präsentiert das erfolgreiche Konzept der „Gemeinsamen Therapieentscheidung“ bei Neurodermitis. Anschließend können Sie Fragen an die Expertin stellen.

Direkt zum Termin

Besprechungs-ID: 399 152 474 841
Passcode: NnsnJ6

Obige Zugangsdaten sind nicht für alle Endgeräte und Browser notwendig. Weitere Infos

Weitere Termine und Infos zum Atemtraining


Wie teilnehmen?

Sie können bei diesen regelmäßigen Online-Jours fixes via Handy oder PC teilnehmen. Dafür benötigen Sie lediglich eine Internetverbindung. Dafür brauchen Sie lediglich eine aufrechte Internetverbindung. Als Browser bitte Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari verwenden, Firefox macht manchmal Probleme, vor allem am Handy. Den jeweiligen direkten Zugangslink, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, finden Sie bei den jeweiligen Veranstaltungsinformationen (siehe Termine unten). Wir verwenden für all unsere Online-Treffen das Programm Microsoft Teams.

Teilnahme am Online-Jour fixe via PC bzw. Laptop: Klicken Sie beim gewünschten Datum auf den jeweiligen Link. Sie werden dann gleich in den virtuellen Webinar-Raum weitergeleitet. Dafür müssen Sie kein Programm herunterladen.

Teilnahme via Smartphone: Für die Teilnahme am Handy ist es notwendig, die App vorher am Handy zu installieren. Sollten Sie die Microsoft Teams-App noch nicht auf dem Handy haben, können Sie diese kostenfrei herunterladen. Danach klicken Sie auf den angeführten Link (siehe jeweilige Veranstaltung). Sie werden gleich in den virtuellen Videokonferenz-Raum geleitet.

Schalten Sie bitte Ihre Kamera und das Mikrofon auf stumm, da sonst störende Geräusche und Rückkoppelungen während des Referats entstehen. Fragen können Sie jederzeit via Chat stellen oder am Ende direkt live in der Fragerunde!

Technische Hilfe: Sollten Sie Probleme beim Einloggen haben oder generell Hilfe bei der Webinar-Technik benötigen, wenden Sie sich bitte vorab an die Österreichische Lungenunion (via E-Mail an office@lungenunion.at). Wir helfen Ihnen gerne weiter. Falls der Link wider Erwarten nicht funktionieren sollte, können Sie ihn kopieren und im Browser oben in der Adressleiste einfügen. Das Webinar öffnet sich direkt.

Dies Gratis-Webinare sind als interaktiver Austausch für Mitglieder der Lungenunion gedacht. Die Teilnahme steht aber derzeit bis auf Widerruf allen Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen und deren Angehörigen offen, die noch Mitglied werden wollen: Unterstützen Sie die Österreichische Lungenunion!

Alle Atemtrainings-Termine 2023 zum Download

Alle Lungenkrebs-Termine 2023 zum Download

Wir danken folgenden Sponsoren für die Unterstützung des Atem- und Inhalationstrainings:
A. Menarini Pharma GmbH, Astra Zeneca, Chiesi und GSK.