Um allen Mitgliedern der Lungenunion und allen Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen, die noch Mitglied werden wollen einen regelmäßigen Austausch untereinander zu ermöglichen, organisiert die Österreichische Lungenunion jeden dritten Mittwoch im Monat einen Online-Jour-Fixe. Das nächste Online-Treffen findet am 16. Juni 2021 um 18.00 Uhr mit Dr. Martin Bruch, Facharzt für HNO zum Thema „Nasenpolypen und Asthma“ statt.

Patienten mit Asthma oder allergischer Rhinitis haben ein hohes Risiko, Nasenpolypen zu entwickeln. Aktuellen Studien zufolge fanden sich bei 25 % der Asthmatiker und 23 % der Heuschnupfenpatienten Nasenpolypen. Welche Zusammenhänge und therapeutische Ansätze gibt es? OA Dr. Martin Bruch, Facharzt für HNO wird beim nächsten Jour Fixe Zusammenhänge erklären und alle Fragen beantworten, die vorab (via E-Mail an office@lungenunion.at) oder direkt im Webinar (via Chat) gestellt werden.

Jour Fixe – Nasenpolypen und Asthma, 16. Juni 2021 um 18.00 Uhr mit OA Dr. Martin Bruch, Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Ordensklinikum Linz GmbH, Barmherzige Schwestern

So können Sie am Online-Jour-Fixe teilnehmen:

Wenn Sie HIER KLICKEN, kommen Sie direkt zum Online-Jour-Fixe. Sie können via Handy oder PC teilnehmen. Dafür brauchen Sie lediglich eine aufrechte Internetverbindung.

Teilnahme am Webinar via PC bzw. Laptop: Klicken Sie beim gewünschten Datum auf den jeweiligen Link. Sie werden dann gleich in den virtuellen Webinar-Raum weitergeleitet. Dafür müssen Sie kein Programm herunterladen.

Teilnahme via Smartphone: Sollten Sie die Microsoft Teams-App noch nicht auf dem Handy installiert haben, können Sie diese kostenfrei herunterladen. Danach klicken Sie auf den angeführten Webinarlink. Sie werden gleich in den virtuellen Webinar-Raum geleitet.

Hilfe bei der Webinar-Technik: Sollten Sie Probleme beim Einloggen haben oder generell Hilfe bei der Webinar-Technik benötigen, wenden Sie sich bitte vorab an die Österreichische Lungenunion (via E-Mail an office@lungenunion.at). Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Termine

Die Gratis-Webinare sind als interaktiver Austausch für Mitglieder der Lungenunion gedacht. Die Teilnahme steht aber derzeit bis auf Widerruf allen Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen und deren Angehörogen offen, die noch Mitglied werden wollen: Unterstützen Sie die Österreichische Lungenunion!