COPD

    152

    Wenn der Arzt eine COPD (englische Abkürzung für chronisch obstruktive Lungenerkrankung) diagnostiziert, ist es für Herr und Frau Österreicher eine Raucherlunge. Dabei sind die Atemwege dauerhaft eng und entzündet. Es kommt zu Atemnot, Husten und Schleim im Hals (Auswurf). Bei COPD helfen Medikamente zum Inhalieren.