Rauchen ist nicht nur eine schlechte Gewohnheit. Eine Nikotinabhängigkeit ist definitiv eine Suchtkrankheit. Zudem kann Rauchen die Entstehung von mehr als 18 Krebsarten, sowie auch von anderen Krankheiten wie Atemwegserkrankungen, Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen. Die gute...
Eine Pollenallergie ist nicht nur äußerst unangenehm, sie kann auch Folgeerkrankungen wie Nasennebenhöhlenentzündungen oder Asthma bronchiale verursachen. Eine frühzeitige und exakte Diagnose ist daher gesundheitsförderlich. Neben den bekannten Hauttests stehen nun stark verbesserte und weiterentwickelte Blutuntersuchungen zur...
Diagnose von COPD

Diagnose von COPD

0
Ihr Arzt/Ihre Ärztin wird Ihnen wahrscheinlich Fragen über Ihre Symptome stellen, vor allem über Ihren Husten, wie viel Schleim Sie produzieren und ob sie rauchen. Die Antworten auf diese Fragen lassen erkennen, ob bei Ihnen das Risiko...
Was ist COPD?

Was ist COPD?

0
COPD ist ähnlich wie Asthma, aber es ist nicht die gleiche Krankheit. Bei Asthma können sich die Folgen und Auswirkungen der Krankheit normalerweise durch eine Behandlung zurückbilden, aber COPD ist eine progrediente, d.h. eine fortschreitende Krankheit und...
Frauen und Männer unterscheiden sich sowohl auf biologischer als auch psychosozialer Ebene voneinander. Verschiedenheiten lassen sich dabei sowohl beim Gesundheitsbewusstsein, in der Entstehung und der Wahrnehmung von und im Umgang mit Krankheiten feststellen. Während...
Das Netz der Sauerstofftankstellen in Österreich wächst. Aktuell bieten bundesweit 40 öffentliche Apotheken allen Patienten, die unter der Lungenkrankheit COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) leiden, die Möglichkeit, sämtliche mobile Sauerstofftanks kostenlos zu füllen. „Die...
Beim Einatmen gelangt der Sauerstoff über die Lunge ins Blut und wird dann vom Herzen zu den verschiedenen Organen gepumpt. Ist das Blut nicht ausreichend mit Sauerstoff angereichert, entsteht Atemnot. Ursachen für Atemnot können vielfältig sein: eine...
Therapeutisches Vorgehen zielt in erster Linie darauf ab, Auslöser oder Verstärker von Asthmaanfällen in den Griff zu bekommen, dem Anfall bewusst entgegenzuwirken. Entspannungsverfahren wie z.B. das Autogene Training bieten eine Möglichkeit dazu. Autogenes Training...
Die Atemnot ist für COPD Patienten eine extrem unangenehme Erscheinung und dies kann eine Negativspirale aus Inaktivität, Depression und Beeinträchtigung der Lebensqualität auslösen. Der Grund liegt darin, dass Menschen, die an Atemnot leiden, ängstlich werden und aufhören,...
Leben mit COPD

Leben mit COPD

0
Wenn Sie an COPD leiden, müssen Sie unter Umständen Ihre Lebensweise umstellen. Das kann Veränderungen oder Einschränkungen bei Hobbies oder anderen Aktivitäten erforderlich machen. Es kann auch bedeuten, dass Sie in Ihrem Alltagsleben fremde Hilfe in Anspruch...

AKTUELL