Die Wiener Lungenunion organisiert wöchentlich ein gemeinsames Nordic Walken in Schönbrunn. Die Teilnahme ist kostenlos. Stöcke werden bei Bedarf zum Probieren zur Verfügung gestellt. Wann & wo: Jeden Dienstag von 9.00 bis 10.00 UhrDas...
Rund eine Million Österreicher leiden unter einer Pollenallergie. Für Allergiker wird jede Pollensaison eine echte Strapaze. Juckende Augen, Atembeschwerden, Niesanfälle und eine rinnende Nase sind die häufigsten Symptome. Das Service des Österreichischen Pollenwarndienstes hilft Ihnen durch präzise...
Vor allem Urlauber mit chronischen Erkrankungen sollten auf Reisen die e-card immer mitnehmen. Die e-card schützt in den meisten europäischen Ländern. Die e-card ist, wie auf der Rückseite gekennzeichnet, auch eine Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK)...
Neue Erhebungen zeigen, dass kriminelle Handlungen im Internet in Österreich zunehmen und auch den Gesundheitsbereich betreffen. Auch im Gesundheitswesen verstärkt sich die Vernetzung zunehmend. Das betrifft Krankenhäuser und Ärzte (z.B. durch die Elektronische...
Technische Helfer wie Schrittzähler, Pulsmesser oder Geräte zur Blutdrucküberwachung sind in der Medizin schön länger erfolgreich im Einsatz. Der Trend geht mittlerweile in Richtung besseren Komfort und mehr Leistungs­fähigkeit. Das Fitnessarmband gibt es zwar noch, aber längst...
Liebe Mitglieder der Österreichischen Lungenunion-Vorarlberg! Ich hoffe, dass ihr alle die sicher für uns sehr schwierige Zeit gut und vor allem gesund überstanden habt. Hoffentlich hat niemand einen „Lagerkoller“ durch die lange Quarantänezeit bekommen....
Lernen Sie in dieser Patientenschulung Ihre Erkrankung besser zu verstehen und erfahren Sie wie Sie aktiv an der Bewältigung Ihrer Erkrankung mitwirken können. Schulungsinhalte: Grundlegende Kenntnisse über Atmung und...
Regelmäßiges Training ist bei einer chronischen obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) eine wichtige Voraussetzung für das Überleben und für die Steigerung der Lebensqualität. Aktive Patienten nehmen weniger Kortison und Antibiotika ein und müssen seltener ins Spital als inaktive. Denn...
Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szepfalusi zeigt, wie man einen Pen im Fall eines allergischen Schocks richtig anwendet und worauf es ankommt.
Um die Gefahr für einen allergischen Schock zu minimieren, gibt Dr. Hoffmann-Sommergruber hilfreiche Tipps zur Allergenvermeidung bei Nahrungsmittel-, Medikamenten-, Pollen- und Insektengiftallergie.

AKTUELL