PATIENTEN - SCHULUNGSZENTRUM

Das Schulungszentrum der ÖLU wird medizinisch begleitet von

  • Dr. Norbert Vetter, ehemals Pulmologisches Zentrum, Wien
  • Prof. Dr. Paul Haber, AKH Wien, Pulmologie
  • Univ. Prof. Dr. Wolfgang Pohl, KH-Hietzing

 

Folgendes Angebot umfasst das Schulungszentrum:

1. Patientenschulung – Allergie & Asthma bronchiale

Lernen Sie Ihre Erkrankung besser zu verstehen. Gerade bei chronischen Erkrankungen ist Patientenschulung ein wichtiger Bestandteil eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes. Sie ermöglicht Ihnen aktiv an der Bewältigung Ihrer Erkrankung mitzuwirken. Dazu müssen Sie mehr über Allergien wissen und Asthma-Selbstmanagement erlernen. Das beinhaltet:

  • Grundlegende Kenntnisse über Atmung, Allergie und Asthma
  • Allergien und Allergieauslöser
  • Vermeidung von Allergenen
  • Besprechung aller Allergie & Asthma-Medikamente entsprechend den Therapierichtlinien und deren Einsatz
  • Anwendung von Dosieraerosolen, Trockeninhalationen, Vorschaltkammern und Peak-Flow-Meter
  • Selbstkontrolle
  • Umgang mit Atemwegsinfekten
  • Bewegung/Sport mit Allergie & Asthma
  • Schwangerschaft mit Allergie & Asthma
  • Richtige Urlaubsplanung
  • Verhalten im Notfall
  • Richtiges atmen – Atemtechniken, Atemerleichternde Körperhaltungen und Atemmuskeltraining
  • Entspannungsübungen

Dauer:    3 Einheiten zu je 2 h

Kosten für alle 6 h: Mitglieder 90,- Euro,  für Nichtmitglieder 115,- Euro

Nächste Schulung beginnt am: laufend Termine – bitte  anfragen,

                                              Anmeldung unbedingt erforderlich

 

2. Patientenschulung - COPD (Chron. Obstruktive Bronchitis)

Lernen Sie in dieser Patientenschulung Ihre Erkrankung besser zu verstehen und erfahren Sie wie Sie aktiv an der Bewältigung Ihrer Erkrankung mitwirken können. Die Schulung beinhält:

  • Grundlegende Kenntnisse über Atmung und COPD
  • Besprechung aller COPD-Medikamente entsprechend den
    Therapierichtlinien und deren Einsatz
  • Anwendung von Dosieraerosolen, Trockeninhalationen, Vorschaltkammern und Peak-Flow-Meter
  • Selbstkontrolle
  • Umgang mit Atemwegsinfekten
  • Sauerstofftherapie
  • Bewegung/Sport mit COPD
  • Reisen mit COPD
  • Verhalten im Notfall
  • Richtiges atmen – Atemtechniken, Atemerleichternde Körperhaltungen und Atemmuskeltraining
  • Entspannungsübungen

Dauer:    3 Einheiten zu je 2 h

Kosten für alle 6 h: Mitglieder 90,- Euro,  für Nichtmitglieder 115,- Euro

Nächste Schulung beginnt am: laufend Termine – bitte  anfragen,

                                            Anmeldung unbedingt erforderlich

 

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Telefonische Beratung:  01/330 42 86

Impressum
© Lungenunion 2014