Sarkoidose

Sarkoidose ist eine systemische Erkrankung des Bindegewebes mit Granulom- (Knötchen) bildung, die meistens zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auftritt. Die genaue Ursache der Krankheit ist bis heute unbekannt. Befällt prinzipiell die Lunge, aber auch andere Organe z.B. Augen, Gehirn, Leber, Nieren, Haut, Herz und führt zur Störung der Organfunktionen.

Die Seite befindet sich noch im Aufbau - weitere Informationen folgen!

Impressum
© Lungenunion 2014