Wie behandelt man COPD?

COPD ist eine schwerwiegende Erkrankung – doch Sie können viel tun, um sich selbst zu helfen! Diese Seiten bieten Ratschläge, wie Sie Ihre Lebensqualität optimal verbessern und die krankheitsbedingten Beeinträchtigungen minimieren können.

Betreiben Sie aktives Krankheitsmanagement und verbessern Sie so Ihre Lebensqualität. Menschen aus den verschiedensten medizinischen Berufen werden bei der Behandlung Ihrer Krankheit eine Rolle spielen. Ärzte, Physiotherapeuten, Psychologen und Pflegepersonal, sie alle können Ihnen im Umgang mit der Krankheit Hilfe und Unterstützung bieten.

Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Verhältnis zu Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin haben. Scheuen Sie sich nicht, den Arzt/die Ärztin aufzusuchen, um etwaige Veränderungen Ihres Gesundheitszustands zu besprechen, sagen Sie es ihm/ihr, wenn Sie sich wegen der Behandlung oder unerwarteter Symptome Sorgen machen.

Dieser Abschnitt behandelt die Frage, wie Sie mit Ihrer Krankheit besser umgehen können und welche Form der Behandlung Sie zu erwarten haben. Einige dieser Seiten können Sie ausdrucken und später jederzeit nachlesen.

Weiter Informationen folgen!

Impressum
© Lungenunion 2014